Holzheizkraftwerk, Horn

Details

Bauzeit: 04/2017 – 12/2017 = 9 Mon.
Grundfläche: ca. 2280 m²
Ort: Horn-Bad Meinberg

Beschreibung

EUDUR-Bau erstellte in nur 9 Monaten das Heizhaus mit angrenzender Holzhackschnitzellagerhalle. Das Heizhaus mit einer Bauhöhe von 24,40 m und einer Grundfläche von 42 x 28 m stellte eine besondere Herausforderung dar. EUDUR-Bau errichtete im ersten Monat die Außenstützen über der 50 cm dicken, vorab erstellten Sohle mit Gründungskörpern. Im Anschluss wurde die Turbine/Brennkammer mit gesamter Technik aufgebaut und die EUDUR-Stahlbetonkonstruktion im 2. Montageeinsatz um das Kraftwerk herum montiert.

Stützen, Binder und Balken wurden mit bis zu 37,80 t Einzelgewicht mit 2 Kränen im Tandemhub verbaut. 180 m² Heizhaus mit zus. 1.000 m² Holzschnitzellagerhalle Spänesilo, für die ca. 450 Stahlbeton-Fertigteile hergestellt wurden.

Die gesamte Konstruktion inkl. der Fassade besteht aus Stahlbetonfertigteilen. Im Heizhaus/Gebäude sind zusätzlich schwingungsarme Zwischendecken mit extrem hohen Ebenheits-Anforderungen sowie extrem hohen Punktlasten der Maschinentechnik erstellt worden.

Das Gebäude wurde für die neuste hochtechnologische Energiegewinnung gebaut und ist ein europaweiter Vorreiter.

Zurück

Zurück

© 2021 EUDUR-Bau GmbH & Co. KG